Kompetenzzentrum
Ausschreibungen und Vergaberecht

Aus der Not eine Tugend

Die Spezialisten für Vergaberecht stellen immer und überall sicher, dass alle Mitglieder der GDEKK im Wettbewerb absolut auf Augenhöhe agieren und verhandeln.

Per Online-Portal werden Vergabeprozesse stets rechtssicher abgebildet – von der Ausschreibung über die Submission bis hin zu Prüfung, Wertung und Zuschlag.

Die Vergabeexperten des GDEKK-Tochterunternehmens EKK plus begleiten die Prozesse für die Mitglieder auf Wunsch in allen Phasen und führen im Namen der Kliniken auch selbst eine Vielzahl komplexer Ausschreibungsverfahren durch.

Aktuelle Ausschreibungen

 

Öffentliche Ausschreibung für Narkosegeräte für das Klinikum Niederlausitz als Mitglied der GDEKK GmbH  

Es handelt sich um die Beschaffung von Narkosegeräten für das Klinikum Niederlausitz. Der Vertragsbeginn ist mit Zuschlagserteilung. Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie zur Ansicht, ohne Registrierung, hier. Diese können nach dem Registrieren über die elektronische Vergabeplattform online bearbeitet und online abgegeben werden.

Bindefrist des Angebots ist der 31.03.2021 und die Submission ist für den 23.10.2020, 11:00 Uhr vorgesehen.

 

Europaweite Ausschreibung für einen Linearbeschleuniger für das Klinikum Wolfsburg

Europäisches Amtsblatt vom 07.10.2020; 2020/S 195-470956; 2020/S 195-470956

Es handelt sich um die Beschaffung von einem Linearbeschleuniger für das Klinikum Wolfsburg mit Abnahme nach Zuschlagserteilung.
Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie zur Ansicht, ohne Registrierung, hier. Diese können nach dem Registrieren über die elektronische Vergabeplattform online bearbeitet und online abgegeben werden.

Bindefrist des Angebots ist der 31.05.2021 und die Submission ist für den 02.11.2020, 14:00 Uhr vorgesehen.

 

Europaweite Ausschreibung „Bereitstellungsvertrag Endoskopie Klinikum Fulda“, Mitglied der GDEKK GmbH

Europäisches Amtsblatt vom 09.10.2020;  2020/S 197-474215; 2020/S 197-474215

Es handelt sich um einen Bereitstellungsvertrag Endoskopie für das Klinikum Fulda. Der Vertragsbeginn ist abhängig von der Lieferung und Einweisung der Gerätschaften. Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie zur Ansicht, ohne Registrierung, hier. Diese können nach dem Registrieren über die elektronische Vergabeplattform online bearbeitet und online abgegeben werden.

Bindefrist des Angebots ist der 07.12.2020 und die Submission ist für den 05.11.2020, 11:00 Uhr vorgesehen.

 

Europaweite Ausschreibung für Levetiracetam für mehrere Mitglieder der GDEKK GmbH

Europäisches Amtsblatt vom 14.10.2020;  2020/S 200-485050; 2020/S 200-485050

Es handelt sich um die Beschaffung von Levetiracetam für mehrere Mitglieder der GDEKK GmbH. Der Vertragsbeginn ist voraussichtlich am 01.01.2021. Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie zur Ansicht, ohne Registrierung, hier. Diese können nach dem Registrieren über die elektronische Vergabeplattform online bearbeitet und online abgegeben werden.

Bindefrist des Angebots ist der 03.12.2020 und die Submission ist für den 06.11.2020, 12:00 Uhr vorgesehen.

 

Europaweite Ausschreibung für Labordienstleistungen ZfP Kliniken Nordschwarzwald

Europäisches Amtsblatt vom 16.10.2020; 2020/S 202-489754; 2020/S 202-489754

Es handelt sich um die Beschaffung von Labordienstleistungen ZfP Kliniken Nordschwarzwald. Der Vertragsbeginn ist voraussichtlich am 01.01.2021. Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie zur Ansicht, ohne Registrierung, hier. Diese können nach dem Registrieren über die elektronische Vergabeplattform online bearbeitet und online abgegeben werden.

Bindefrist des Angebots ist der 14.12.2020 und die Submission ist für den 13.11.2020, 11:00 Uhr vorgesehen.

Weitere Informationen

Peter Schlosser

Telefon: +49 (0) 221 / 34 03 99 - 0
E-Mail: kontakt@gdekk.de

Dienstleistungs- und Einkaufsgemeinschaft Kommunaler
Krankenhäuser (GDEKK)

Gereonstraße 18-32
50670 Köln

Elektronisches Ausschreibungsportal

Online Transaction-Communicator

medii space