Seminarprogramm 2018: jetzt anmelden!

20.11.2017

Soeben ist das GDEKK-Programm zur Fort- und Weiterbildung 2018 erschienen, das wieder eine Fülle hochinteressanter Angebote zur Steigerung von Fachkompetenz, Methodenkompetenz und Sozialkompetenz beinhaltet. Auch das Akademiefachseminar Medical-Produkte startet 2018 von neuem. Die Programmbroschüre steht ab sofort zum Download zur Verfügung.

Ob die Neuauflage des Akademiefachseminars Medical-Produkte ab Januar kommenden Jahres, ob ein Seminar zur Krankenhausfinanzierung 2018, zum DRG-System im Einkauf oder zu den Grundlagen des professionellen Projektmanagements: Auch 2018 bietet das GDEKK-Programm zur Fort- und Weiterbildung wieder ein breites Spektrum hochinteressanter Themen.

Das Besondere: Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist für alle Mitarbeiter aus Mitgliedshäusern der GDEKK mit nur einer einzigen Ausnahme gänzlich kostenfrei, sogar Reisekosten werden von der Genossenschaft übernommen.

In der neuen Programmbroschüre finden Sie eine strukturierte Übersicht zu den Angeboten der GDEKK-Geschäftsstelle in Köln, der GDEKK-Akademie Bildungsnetz Krankenhaus in Leipzig sowie zu verschiedenen themenspezifischen Tagungen, Symposien und Foren, die sich an breite Zielgruppen im Krankenhaus richten.

Das GDEKK-Gesamtprogramm zur Fort- und Weiterbildung 2018 steht hier als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

Bereits Ende Januar startet in Leipzig eine Neuauflage des aus fünf Modulen bestehenden Akademiefachseminars Medical-Produkte, nachdem die Resonanz der Teilnehmer auf die vorangegangene Veranstaltungsreihe begeisternd war. Alles dazu finden Sie auf Seite 21 der Broschüre, einen Link zu einem Detailüberblick der Themen und Inhalte hier. Das Akademiefachseminar Medical-Produkte ist ein hochqualifiziertes Angebot für alle Mitarbeiter aus Einkaufs- und Wirtschaftsabteilungen, um vorhandenes Wissen aufzufrischen oder gänzlich neue Kompetenzen zu erwerben. Insbesondere hierzu empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung.

Ein Anmeldeformular zum Ausdrucken bzw. Kopieren befindet sich auf der Rückseite der Broschüre oder hier als separates Dokument zum Download. Online-Anmeldungen über die interne GDEKK-Kommunikationsplattform medii space sind ab sofort ebenfalls möglich.